Leistungen

Hebammen sind Expertinnen für Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett.

Schwangerenvorsorge, Hausgeburt und Hausbesuche im Wochenbett sind ein fixer Bestandteil meiner Hebammenbetreuung.

In Deutschland können nicht nur Gynäkolog*innen, sondern auch Hebammen die Vorsorge inklusive vorgesehener Labortests übernehmen. Die in der Schwangerschaft vorgesehenen Ultraschall-Termine können daneben bei Fachärzten Deines Vetrauens vorgenommen werden. Falls Du keine Ärzt*in im Sinne hast, erhältst Du auf Wunsch von mir Infos, wo man die Ultraschalluntersuchungen machen lassen kann. Sofern die Schwangerschaft ab einem Punkt nicht mehr komplikationslos abläuft, wird sowieso ein*e Gynäkolog*in hinzugezogen.

Auch hast Du in den ersten Tagen nach der Geburt Anspruch auf tägliche Hebammenhilfe, wenn nötig. Insgesamt sind wir Hebammen bis zum Ende der Stillzeit für euch da – demnach auch, was das Stillen und Beikosteinführung anbelangt.

Solltest Du vor, während oder nach der Geburt des Babys Taping oder eine Fußreflexzonenmassage benötigen, kann ich auch damit dienen.

Hausgeburten begleite ich zusammen mit meiner Hebammenkollegin Kerstin Jones, sodass ihr bei der Geburt eures Babys von zwei Hebammen betreut werdet. Das macht die Hausgeburtshilfe noch sicherer.

Für Anfragen verwende bitte das Kontakt-Formular im Hauptmenü, um Dich direkt an mich zu wenden.

%d Bloggern gefällt das: